Ausverkauf des Erdöls in Brasilien beschlossen

Müsste die Präsidentin Rousseff deswegen gehen? Dilma Rousseff sollte gerade in ihre zweite Amtszeit gehen und wurde 2014 suspendiert, das weil Sie Parteispenden angenommen haben soll. Doch ihre linke Grundeinstellung passte den amerikanischen Industriellen nicht und sie konnten ihre neoliberalen Pläne nicht verwirklichen. Doch es gab ja einen guten alten Freund von US Vizepräsident Joe Biden. Der Übergangspräsident Michel Temer zahlt jetzt seinen Freund vieles zurück, durch Privatisierung von Kraftwerken, Flughäfen,Strassen und des staatlichen Erdölkonzerns Petrobras.

14.10.16 19:09

Letzte Einträge: Plant die USA Angriffe unter falscher Flagge , für exhausted , Jubel in der Medienwelt , Merkels Beliebtheit steigt wieder ?, Israelischer Oberst gefangengenommen!

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen